Gedichte zum Genießen

BLATTSALAT


Blätter tragen Schwere.
Blätter tragen Grün.
Blätter tragen Heere.
Sind ungestüm.


Blätter rauschen.
Blätter bauschen
auf,
was aus Worten
und Wolken rinnt.
Blätter tragen
was meine Gedanken sind.


Sie halten das Flüchtige,
halten, was brennt,
sickert und rennt.


Blätter sind kraftvoll,
schwierig und leicht.
Was Blättern nicht alles entweicht!


Blätter sind ewig
im Kreislauf der Welt,
der für den Winter
die Felder bestellt.


©Magdalena Brandstötter, 2019

SOMMERTRAUM


Wasser, Schlote,
Schilf und Boote,
Bojen
rot und weiß gesetzt.
Alles kann ich heute holen
wenn Du Tropfen
mich benetzt.


Fische, Träume,
alte Bäume,
Wolken, Sonne,
Funkelstrahl,
Gedanken, Worte,
Apfeltorte
und ein zartes erstes Mal.“


© Magdalena Brandstötter, 201
8

RITZENSKIZZE


Kurve, Spitze
schneegefüllte Ritzenskizze.
Aufgefaltet
grün und grau
starrst Du
wohlgeformt
auf Hektik, Stau
und der Menschen müde Glieder.
Was sie sagen
hallt Dir wider.
Berührt bist Du
von andren Dingen,
die Dir tief
im Innern klingen.
Und weil die Lieder
schöne sind,
küsst Du fest
mit feuchter Zunge
Deine himmelblaue Frau.


© Magdalena Brandstötter, 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: