Home

Magdalena
Brandstötter

Kinderbücher
Lyrik


Über mich

1977 wurde ich in Kirchdorf/Krems geboren und wuchs mit fünf Geschwistern auf dem elterlichen Bauernhof am Magdalenaberg auf.

Schon früh war ich dem Schreiben und der Natur innig verbunden. Menschen, Bücher, Filme, Berge, Schnee, Reisen, die englische Sprache und das Denken liegen mir sehr am Herzen.

Lyrik (& Fotografie) veröffentlichte ich erstmals im Berliner Magazin „Schöngeist“. Danach folgten Beiträge in diversen Anthologien, ein Lyrikprojekt im öffentlichen Raum und Poesie für Schokolade. 2008 wurde mein Gedichtband „Die Seelenfischerin“ im Wiener Rampenlicht-Verlag herausgegeben.

Mit dem Mamasein verschob sich mein literarischer Fokus immer mehr auf das Kinderbuch. So entstand 2015 der bunte Geschichtenband „Walnuss, Wut und Regenbogen“. Und kürzlich erblickte dann „Eine Reise bitte sehr? Einmal quer durchs Himmelsmeer!“ das Licht der Bücherwelt. Mit diesem Werk war ich Ende August 2019 beim OÖ. Literaturfestival in Schlierbach zu Gast.

Nach vielen spannenden Lebensweg-Stationen (unter anderen St. Pölten, Innsbruck, Aberdeen/Schottland und Steyr) hab ich wieder zurück zu meinen Wurzeln gefunden und lebe mit meiner Familie in Kirchdorf an der Krems.


Weisheiten haben große Kraft und verdeutlichen hier meinen Blick auf das Leben und das Schreiben:

„Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, sind kleine Angelegenheiten verglichen mit dem, was in uns liegt.
(Ralph Waldo Emerson)

„Die Träumenden und die Wünschenden halten den feineren Stoff des Lebens in den Händen.“
(Franz Kafka)

„Das Lachen ist ein wetterleuchtendes Aufblitzen der Seelenfreude, ein Aufzucken des Lichtes nach draußen, so wie es innen strahlt.“
(Dante Alighieri)


Meine Werke

mein aktuelles Werk
für alle von 5-99
für Geschichtenfans ab 4 Jahren
Lyrikband

Autorinnenportrait zum Nachhören
im
Freien Radio B138